Home
AnonymSMS
ChatSMS
FlashSMS
SpassSMS
Find
Profil
WebSMS
GroupSMS
Weitersagen
Ein Service der
JACiD GmbH
www.jacid.com
031 9321149

Wir über uns
Contact
AGB


Partner Websites
Zwink, Singles Chat
Bio-Hof Rotstalden
HaarRaum Bümpliz
IT&Telco-Services
© 2002-2011
Username    Passwort   
Username vergessen? | Kein Passwort? Passwort vergessen? | Jetzt registrieren! | Warum registrieren?
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Nutzung aller Dienstleistungen der Zwix AG (nachfolgend ZWIX genannt) unterliegt den untenstehenden Bedingungen.

Das individuelle Leistungsangebot und die Preise sind der Website von ZWIX zu entnehmen. ZWIX behält sich vor, die Anzahl der Leistungen pro Benutzer zu begrenzen oder andere Massnahmen zur Sicherstellung der angebotenen Leistungen anzuwenden. Es besteht keinerlei Gewähr auf Verfügbarkeit der Dienste, für die Zielerreichung von Nachrichten und auf die Einhaltung von Absende- und Zugangszeiten oder Methoden.

Mit seiner Anmeldung versichert der Benutzer die Richtigkeit aller seiner Angaben und verpflichtet sich, auch in Zukunft nur wahre Angaben zu machen. Er verpflichtet sich im Weiteren, Änderungen bei seinen Angaben sofort nachzuführen.

ZWIX ist nicht für den Inhalt der versendeten Nachrichten verantwortlich. Der Benutzer verpflichtet sich, keine gemäss geltender Schweizer und Europäischer Gesetzgebung verbotenen Inhalte zu versenden. Insbesondere untersagt sind Nachrichten bedrohenden, verleumderischen, obszönen, belästigenden oder aufdringlichen Inhalts sowie Nachrichten, die den Interessen von ZWIX zuwiderlaufen. Der Benutzer haftet straf- und zivilrechtlich für die Zulässigkeit der Nachrichten.

Der Benutzer ist für seine Texte, Bilder oder andere Daten vollumfänglich und ausschliesslich verantwortlich. Er gewährleistet, dass keine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte verletzt werden und übernimt die volle Haftung für von Ihm genutzte Dienste. Dies gilt auch für Einträge Dritter in seine OpenSMS Applikationen. Stellt der Benutzer eine missbräuchliche Verwendung von ZWIX Services fest, soll er dies ZWIX umgehend melden.

Rechteinhaber von allen Funktionen und Programmen ist ZWIX oder einer ihrer Partner, der sie zum Weitervertrieb ermächtigt hat. Der Benutzer erhält von ZWIX ein nicht ausschliessliches Recht zur Nutzung. Der Benutzer ist nicht berechtigt, Funktionen oder Programme in anderer Weise als von ZWIX beschrieben zu nutzen, zu kopieren, zu bearbeiten, zu übertragen, in eine andere Ausdrucksform umzuwandeln, in anderer Weise zu übersetzen, zu vermieten, zu verleasen oder Unterlizenzen zu erteilen.

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, ist ZWIX berechtigt, jeder Nachricht einen Zusatz über den Ursprung oder eine Information beliebigen Inhaltes beizufügen. Der Benutzer erklärt mit dem Absenden jeder Nachricht, dass der Empfänger mit dem Empfang der Nachrichten einverstanden ist. Er stellt ZWIX von allen Ansprüchen Dritter frei, die daraus resultieren, dass der Empfänger nicht mit dem Empfang der Nachricht einverstanden ist.

Der Benutzer willigt ein, dass alle Daten protokolliert und zum Zwecke der Strafverfolgung, Statistik, Konsumenteninformation oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Dienste verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung ist vom Benutzer jederzeit widerrufbar. Bei Widerruf oder bei einem Verstoss gegen diese Geschäftsbedingungen ist ZWIX berechtigt, das Benutzer-Konto sofort zu sperren. ZWIX ist in diesem Fall zu keiner weiteren Leistungserbringung oder zur Rückzahlung von Guthaben verpflichtet und behält sich weitere rechtliche Schritte vor.

ZWIX übernimmt keine Haftung bezüglich der Sicherung von Texten, Bildern oder andere Daten und ist nicht haftbar für Verlust oder Schäden an übermittelten Daten via SMS oder durch andere Kanäle. ZWIX darf Daten komprimieren oder modifizieren falls Speicherplatzbedürftnisse oder die Einhaltung von anderen Bestandteilen dieser Geschäftsbedingungen dies erfordern. ZWIX darf den Benutzer und seine Dienste gegenüber Dritten als Referenzkunden benennen und öffentlich zügängliche Daten zu Referenzzwecken verwenden.

Werte auf Benutzer-Konten können nur auf die aktuell von ZWIX angegebenen Arten aufgeladen, verwendet oder übertragen werden. Es besteht kein Anspruch auf die Rückzahlung oder die übertragung von Guthaben auf Dritte. Wird ein Benutzer-Konto während einem Jahr nicht aktiv genutzt oder wird das Konto gekündigt oder gesperrt, verfällt das Guthaben mit sofortiger Wirkung.

Diese Geschäftsbedingungen können von ZWIX jederzeit abgeändert oder durch neue Bestimmungen ersetzt werden. Geänderte Geschäftsbedingungen gelten ab ihrer Publikation. Sollte ein nicht wesentlicher Teil dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im übrigen davon nicht berührt. Eine entsprechende fehlerhafte Bestimmung gilt durch eine wirksame Regelung ersetzt bzw. ergänzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen Regelung am nächsten kommt.

Die vertraglichen Beziehungen unterliegen dem schweizerischen Recht unter Ausschluss des UN-Rechts. Gerichtsstand für beide Parteien ist Bern.

FreeSMS-Barometer
Anonym
Chat
Spass
0%100%

User
Registrierte21567
Versteckte829
Userliste